/Geschichte
Geschichte2018-03-26T16:28:27+00:00

Die Ortsgeschichte von Ismaning

Am rechten Isarufer, im Norden des heutigen Landkreises München, liegt die Gemeinde Ismaning. Mitten im Ort befindet sich das Schloss, umgeben von einem sieben Hektar großen Park. Dorf und Schlossanlage können auf eine lange und abwechslungsreiche Geschichte zurückblicken. Über 1.000 Jahre war ihr Schicksal eng an die Geschicke des Hochstifts Freising geknüpft. Das Ismaninger Wappen mit dem rot gekrönten Mohrenkopf – heraldisches Symbol des Freisinger Bischofs – unterstreicht diese historische Verbindung.