Kultur
Freizeit
Das Landgut Ismaning2019-11-27T10:42:45+01:00

Das Landgut Ismaning

Dorf und Schloss im 19. Jahrhundert

Bildnachweis: Sammlung Schlossmuseum

Von 1803 bis 1815 war Ferdinand Freiherr von Hartmann Besitzer der Anlage. Er ließ die alten Nebengebäude abreißen und neue wie Kutscherbau und Gärtnerhaus errichten. Aus dem fürstbischöflichen Jagd- und Lustschloss sollte ein rentabler landwirtschaftlicher Betrieb werden. In Hartmanns Auftrag wurde 1807 auch der bedeutende Gartenarchitekt Friedrich Ludwig von Sckell in Ismaning tätig. Er gestaltete den barocken Park in einen „Englischen Garten“ um.

1816 übernahmen der Stiefsohn Napoleons, Eugène de Beauharnais, und seine Gemahlin Auguste Amalie, Tochter des Bayerischen Königs Max I. Joseph, als Herzog und Herzogin von Leuchtenberg das Schloss als Sommerresidenz. Das Landgut wurde 1828 nochmals erweitert. Von der Schlossökonomie ist heute noch das Hauptgebäude, der so genannte Torfbahnhof, erhalten.

Nach Plänen von Leo von Klenze und seinem Mitarbeiter Jean Baptiste Metivier – ab 1836 Hofarchitekt der Familie – wurde das Schloss klassizistisch umgestalten. Die beiden Prunksäle im Schloss, mit Wanddekorationen im Stil der pompejanischen Malerei und den dazugehörigen Möbeln ausgestaltet, sind bis heute unverändert erhalten geblieben. Die Auswahl der Motive und ihre Einbindung in die dekorative Gestaltung des Raums zeugen von großer Kenntnis der antiken Wandmalerei. Unter der Leitung Metiviers veränderte sich die Parkanlage abermals, u.a. entstand die große Orangerie. Heute befindet sich an gleicher Stelle das Kallmann-Museum, dessen Fassade der Gestaltung des Vorgängerbaus angeglichen wurde.

Bildnachweis: Sammlung Schlossmuseum

Bis 1853 blieb das Schloss im Besitz der Familie Leuchtenberg. Anschließend wechselte es mehrmals den Besitzer. Einer von ihnen war Michael Ritter von Poschinger, der 1896 die Torfbahn, eine kleine Transportbahn, bauen ließ, um die Trockenlegung des Mooses kommerziell zu verwerten.

Zur korrekten technischen und funktionellen Bereitstellung dieses Informationsangebots verwenden wir Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem von Ihnen verwendeten Gerät gespeichert werden. Rechtsgrundlage für die Speicherung von Informationen sowie die Verarbeitung personenbezogener Daten mittels Cookies ist § 25 TTDSG. Die Verwendung funktionaler Cookies ist freiwillig. Wenn diese Cookies blockiert werden, ist die Bereitstellung bestimmter Funktionen ggf. nicht in vollem Umfang möglich. Technisch notwendige Cookies sind nur für die jeweils aktuelle Sitzung gültig und werden automatisch gelöscht, sobald Sie Ihren Browser schließen. In den Cookies werden dabei folgende Daten gespeichert und verarbeitet: - Cookie-Einwilligungsstatus des Benutzers Ggf. verwenden wir nach Erteilung der Einwilligung Cookies zur Analyse des Surfverhaltens der Nutzerinnen und Nutzer dieses Internetangebots. Weitere Informationen finden Sie unter www.schlossmuseum-ismaning.de/datenschutz Weitere Einstellungen Zustimmen Ablehnen

Youtube und Soundcloud

Youtube: Auf unserer Webseite sind Videos der externen Videoplattform YouTube eingebunden. Standardmäßig werden dabei lediglich deaktivierte Bilder des YouTube-Kanals eingebettet, die keine automatisierte Verbindung mit den Servern von YouTube herstellen. Damit erhält der Betreiber beim Aufruf der Webseiten keine Daten vom Benutzer.Sie können selbst entscheiden, ob die YouTube-Videos aktiviert werden sollen. Erst wenn Sie das Abspielen der Videos mit Klick auf „Dauerhafte Aktivierung“ freigeben, erteilen Sie die Einwilligung, dass die dafür erforderlichen Daten (unter anderem die Internetadresse der aktuellen Seite sowie Ihre IP-Adresse) an den Betreiber übermittelt werden. Um die von Ihnen gewünschte Einstellung zu speichern, wird von uns ein Cookie gesetzt, das die Parameter abspeichert. Beim Setzen dieser Cookies werden von uns allerdings keine personenbezogenen Daten gespeichert, sie enthalten lediglich anonymisierte Daten zur Anpassung des Browsers. Anschließend sind die Videos aktiv und können vom Nutzer abgespielt werden. Möchten Sie das automatische Laden der YouTube-Videos wieder deaktivieren, können Sie unter dem Datenschutz-Symbol das Häkchen für die Zustimmung wieder entfernen. Damit werden auch die Einstellungen des Cookies aktualisiert. YouTube ist ein Angebot von YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA, einem Tochterunternehmen von Google LLC., 1600 Amphitheater Parkway, Mountainview, California 94043, USA. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenverarbeitung (auch außerhalb der Europäischen Union und außerhalb der USA) sowie Informationen zu Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre erhalten Sie in der Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten unter anderem in den USA. Soundcloud: Wir haben auf unserer Website SoundCloud Widget integriert. SoundCloud Widget ist eine Komponente der Musikplattform der SoundCloud, Inc., auf der jeder musikalische Inhalte erstellen und austauschen kann. Nutzer können die Plattform verwenden, um Musikstücke aufzunehmen, hochzuladen und über das Internet auszutauschen, sowie detaillierte Statistiken zu erhalten. SoundCloud Widget ermöglicht es uns, Inhalte der Plattform in unsere Website zu integrieren. SoundCloud Widget nutzt Cookies und weitere Browser-Technologien um Nutzerverhalten auszuwerten, Nutzer wiederzuerkennen und Nutzerprofile zu erstellen. Diese Informationen werden unter anderem genutzt, um die Aktivität der angehörten Inhalte zu analysieren und Berichte zu erstellen. Wenn ein Nutzer bei SoundCloud, Inc. registriert ist, können die angehörten Hörproben dem Profil zugeordnet werden. Wenn Sie auf diese Inhalte zugreifen, stellen Sie eine Verbindung zu Servern der SoundCloud, Inc., her, wobei Ihre IP-Adresse und ggf. Browserdaten wie Ihr User-Agent übermittelt werden. Diese Daten werden ausschließlich zu den oben genannten Zwecken und zur Aufrechterhaltung der Sicherheit und Funktionalität von SoundCloud Widget verarbeitet. Der Einsatz von SoundCloud Widget erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a. DSGVO und § 25 Abs. 1 TTDSG. Die konkrete Speicherdauer der verarbeiteten Daten ist nicht durch uns beeinflussbar, sondern wird von SoundCloud, Inc. bestimmt. Weitere Hinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung für SoundCloud Widget: https://soundcloud.com/pages/privacy.